Neuanbindung von Bankkonten

Neuanbindung von Bankkonten

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Bankkonten erneut verknüpfen können falls der Abruf nicht mehr funktionieren sollte.

Wichtige Informationen

Beachten Sie, dass das Löschen der Bankenanbindung kein Löschen von Transaktionen in BuchhaltungsButler zur Folge hat.
Auch findet beim erneuten Anbinden des Kontos kein Abgleich mit bereits importierten Transaktionen statt, sodass es ohne ein korrekt gesetztes "Importiere ab" Datum zu Duplikaten kommt.

1. Alte Verbindung lösen / "Importiere ab" Datum prüfen

  1. Lösen Sie die Verbindung zum alten Anbieter in "Einstellungen" → "Online Banking".
  2. Prüfen Sie nun, bis zu welchem Datum auf dem Konto in "Konten/Buchen" Transaktionen vorhanden sind, sodass es bei der erneuten Anbindung nicht zu Duplikaten kommt.

2. Konto migrieren

  1. Binden Sie das Bankkonto neu an und wechseln anschliessend zurück zu BuchhaltungsButler und gehen auf "Konten/Buchen".
  2. Migrieren Sie das Konto auf das bestehende Konto, indem Sie "bestehendes Buchungskonto verwenden" wählen. Wechseln Sie für die Synchronisation und das Anlegen des Kontos nach Schritt 1) auf "Konten/Buchen".
  3. Wichtig: Setzen Sie das „Importiere ab“-Datum auf den ersten Tag nach der letzten bereits vorhandenen Transaktion. Wenn Sie dies nicht tun, kommt es zu Duplikaten. Diese müssen händisch gelöscht werden.
  4. Sollten noch weitere Konten dieser Bankenanbindung abgefragt werden, ignorieren Sie diese oder wiederholen Sie den Vorgang von eben, je nach Bedarf.

Haben Sie Konten versehentlich verknüpft, können Sie diese anschliessend problemlos unter Einstellungen → Kontenverwaltung löschen.